Wo kaufe ich Kork – Produkte?

Meiner Meinung nach sollten wir alle generell wieder mehr die Fachgeschäfte in unserer Nähe beim Einkaufen berücksichtigen. Hier bekommt man meistens auch eine passende Beratung und kann sich viel Zeit und Versandkosten. Außerdem unterstützt man somit mehr oder weniger seinen eigenen Nachbarn und Menschen, die man kennt.

Bei Kork ist das jedoch so eine Sache mit der passenden Beratung und der Auswahl der richtigen Produkte.  Auch bei den Preisen gibt es da in manchen Fachgeschäften im Verhältnis zum Internet große Unterschiede bei gleicher Qualität.

Im Internet findet man dann zwar sehr viele Anbieter und eine große Auswahl von verschiedenen Kork – Produkten, doch auch hier gibt es sogar für den Fachmann nur wenig komplette Informationen. Der Preiskampf mit Sonderposten, Restposten usw. trägt oft zusätzlich zur Verwirrung bei. Angefangen vom einfachen Rollenkork, bis hin zum exklusiven Printkork gibt es doch viele Unterschiede in der Qualität und Anwendbarkeit.

Kork ist nicht gleich Kork.

Bei Kork – Bodenbelägen, wie Klebekork, Kork-Fertigparkett, Korkmosaik, 3d-Kork,  Kork – Teppich gibt es über 500 verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung Anwendung.

Bei Kork – Wandbelägen ist dies ähnlich.  Dämmplatten, Rollenkork, Korkgranulat, Kork – Gummi und viele andere spezielle Korkprodukte aus Kork werden in sehr vielen Abmessungen und Qualitäten angeboten und kaum ein Anbieter hat alles im Lager.

Deshalb empfehle ich grundsätzlich sich zuerst genau beraten zu lassen welche Eigenschaften der gewünschte Kork eigentlich haben sollte. Hier sind die Informationen über Google und Verbände leider sehr Geldgesteuert und unvollständig.  Wer zum Beispiel bei nur einem Händler oder beim Deutschen Korkverband nach Korkmosaik, 3d-Kork oder Korkteppich nachfrägt, wird kaum richtige und schon gar keine aktuellen neutralen Informationen darüber bekommen.

Wo soll ich dann den Kork einkaufen? Es gibt viele gute Kork – Spezialisten bei denen man sich zuerst beraten lassen kann und dann selbst entscheiden muss, ob man auch bereit ist mal einen etwas höheren Preis zu bezahlen, oder ob man dann doch nur die Beratung ausnutzt um irgendwo billiger zu bestellen. Es sollte dem Berater dann auf jeden Fall nochmals die Möglichkeit gegeben werden, den Preis eventuell zu korrigieren…

 

Hier ein Beispiel von einem Shop für Kork – Produkte:  

 

Veröffentlicht von

Freddy

Als Erfinder und Querdenker war ich bereits in vielen Ländern unterwegs. Mit Kork arbeite ich bereits seit über 30 Jahren. Einige meiner Produkte werden nur in Behindertenwerkstätten produziert und weltweit versendet. Wer jedoch wie ich wirklich ökologisch und menschenfreundlich handelt wird generell dafür wirtschaftlich bestraft. Die Macht liegt bei denen, die Geld haben. Ich suche nach Geschäftspartnern, die bereit sind auch mal auf Geld zu verzichten und statt dessen andere Menschen glücklich zu machen. Eines möchte ich hier noch erwähnen: Wer die Aktion Mensch unterstützt hat keine Ahnung von deren Hintergründen und dem tatsächlichen Nutzen. Geben Sie Ihre Spende lieber unkompliziert an wirklich soziale umweltverträgliche Projekt, wie zum Beispiel unser Korkmosaik oder Bälle aus Korkleder.

Schreibe einen Kommentar